Planung Ostseeumrundung 2019

Ostseeumrundung

Um den Lux, nach all den Umbauten, wieder seiner Artgerechten Haltung zuzuführen haben wir uns schon Gedanken um den Sommer gemacht und mit der Planung einer kleinen Ostseeumrundung begonnen.

Über Polen, Kaliningrad und das Baltikum soll es nach Russland gehen. Die Heimreise führt durch Finnland.

Geplant sind ca. 7.500km in fünf Wochen.

 

Nach und nach werde ich euch hier meine Planungen vorstellen. Am Ende der Reise steht hier ein pdf-Dokument zum Download bereit welches unser gesamtes Reisenotizbuch umfasst.

Routenplanung

Polen

Die Anreise nach Polen erfolgt im "Transit". Wir fahren also am ersten Tag von Nordhorn bis Polen ca. 800km am Stück. 

Auf dem Weg nach Kaliningrad fahren wir in Polen ziemlich südlich an der Küste orientiert entlang. Auf der Durchreise habe ich eine Stadttour durch Danzig, den besuch der Marienburg und den Kanal Elblag geplant.

Kaliningrad

Um Kaliningrad zu besichtigen haben wir einen Tag eingeplant. Von dort fahren wir über die Kurische Nehrung weiter nach Litauen.

Litauen

Litauen streifen wir nur an der Küste. Dort liegt der Kurort Palanga welcher schön sein soll und den Berg der Kreuze in Siauliai möchte ich gern sehen.

Lettland

Auf dem Weg nach Riga liegt das Barockschloss Rundale. Außerdem schauen wir uns die Hauptstadt Lettlands Riga an.

Estland

Auch durch Estland reisen wir mehr oder weniger nur im Transit. Auf der Durchfahrt liegt kurz vor der russischen Grenze das Kloster Pühtitsa, was einen Besuch wert sein soll.

Russland

Für Russland gibt es weitestgehend keinen Plan. Besuchen wollen wir St. Petersburg und nach Norden in Richtung Murmansk. 

Finnland

Finnland durchqueren wir von Nord nach Süd und fahren letztendlich mit der Fähre von Helsinki nach Travemünde zurück.