Reiseorganisation

Malaria ein Begleiter der Tropen
Reiseorganisation · 17. Januar 2021
Malaria ist eine Erkrankung, die in der Regel in tropischen und subtropischen Gebieten vorkommt; nur sehr selten in anderen Gebieten. Jährlich erkranken ca. 200 Millionen Menschen wovon etwa 400.000 an Malaria und deren Komplikationen sterben. Soll eine Reise in eine solche Regionen gehen, sollte man mit seinem behandelnden Arzt sprechen, oder einen Tropenmediziner kontaktieren. Dieser Artikel dient lediglich als Einblick und ersetzt keinerlei ärztliche Beratung! Immer wieder hört und liest...

Reiseorganisation · 22. November 2020
Wer kennt diese App nicht?! Zumindest unter den Campern ist sie spätestens seit Corona für jedermann ein Begriff. Doch ist sie Fluch oder Segen? Wir wollen hier einmal ein paar Überlegungen unsererseits zu diesem digitalen Helferlein teilen. Vielleicht als kleine Einführung; die App kann jeder kostenlos im AppStore downloaden. Auf einer Karte wird der eigene Standort angezeigt und man kann in die Umgebung hineinzoomen. Direkt werden alle, in der Nähe eingetragenen, Stellplätze angezeigt....

Reiseorganisation · 06. Juni 2019
Navigation...ein essentielles Thema beim Offroadreisen. Doch was ist sinnvoll zu haben? Was läuft gut? Was brauche ich? Da wir gerade diese Fragen für uns neu geklärt haben wollte ich kurz dazu etwas schreiben. Schon einige Zeit verdrängt die Navigation mit Tablets die "alten" herkömmlichen GPS Geräte. Auch wir mussten feststellen, dass unser gutes altes Garmin GPSmap 278 nun so langsam den Anschluss an das neue Zeitalter verliert. Dies verdeutlichte es selbst auch noch als es uns bei der...

Reiseorganisation · 21. Dezember 2018
Heute mal ein bisschen Weiberkram… Ja, ich weiß, die Meisten unserer Leser dürften wohl Männer sein. Aber da ich mir nun wirklich schon häufig Gedanken gemacht habe was man an Hygieneartikel wirklich braucht wollte ich das gern hier mal zum Besten geben. Außerdem lässt die Wohnkabine weiter auf sich warten…da muss man sich die Zeit mit anderen vorbereitenden Überlegungen vertreiben. Vielleicht kann ich ja der ein oder anderen (Mit-)Fahrerin einen Tipp verschaffen. Also los, heute...

Reiseorganisation · 17. Dezember 2017
Der europäische und internationale Fahrzeugschein (Zulassungsschein)

Reiseorganisation · 05. Dezember 2017
Nachdem wir uns im vorletzten Blogeintrag mit dem Carnet de Passage beschäftigt und damit die Einfuhr von KfZ’s ins Ausland erläutert haben, geht es heute um die Haftpflichtversicherung eines KfZ im Ausland. Die Internationale Versicherungskarte für den Kraftverkehr (kurz IVK oder umgangssprachlich Grüne Versicherungskarte) gilt für die Europa- sowie Mittelmeeranreiner-Staaten. Das Dokument ermöglicht es die in Deutschland bestehende KfZ-Haftpflichtversicherungs-Police im Ausland zu...


Reiseorganisation · 24. Februar 2017
Wer sich dafür interessiert hat wer wir sind wird auf meinem Profil (Linda) festgestellt haben, dass ich ursprünglich aus einer anderen Sparte des Reisens stamme. Als Backpacker/Fahrradreisende habe ich die Welt erkundet bevor ich Hanjo kennenlernte und erst durch ihn zum Offroadfahren gestoßen bin. Daher zunächst einmal; JA – Offroader und Backpacker sind zwei gaaaaanz unterschiedlich tickende Völkchen! Und doch fühle ich mich in beiden Hemisphären sehr wohl! Auf unserer ersten...

Reiseorganisation · 01. Februar 2017
Auf Fernreisen kochen?! Naja, häufig kocht man gar nicht so viel. Denn man möchte ja Land und Kultur kennenlernen. Und das geht bekanntlich am besten, wenn man in den Ländern Essen geht; vor allem dort wo die Einheimischen selbst Essen gehen. Ist man in entlegenen Gegenden, wird dann doch selber gekocht oder der Grill ausgepackt. Viele, welche mit einer Wohnkabine unterwegs sind, haben einen fest eingebauten Kocher, der meist gasbetrieben ist oder seltener auch mit Diesel befeuert wird....

Reiseorganisation · 27. Dezember 2016
Da immer wieder Leute danach fragen, wie man das Ganze finanziert und wo man denn überhaupt anfangen sollte packen wir hier mal aus! Natürlich gibt es viele Möglichkeiten ein solches Hobby zu finanzieren. Ich möchte euch eine Möglichkeit erläutern; nämlich wie ich es gelöst habe. Anhand der vorherigen Überlegungen, wie im Vorbericht geschildert, habe ich mich für ein Fahrzeug entschieden. Vorteil hierbei war, das Fahrzeug ist alltagstauglich. Da ich eh ein neues Fahrzeug benötigte,...

Mehr anzeigen